Schnelles Frühstück: Chia Pudding

Old but gold: Chia Pudding ist und bleibt ein leckeres Frühstück - auch für unterwegs. Alles was man braucht sind 3-4 Zutaten und Toppings nach Wahl. Los geht's!

Chia Samen eignen sich gerade wegen ihrem hohen Quellvermögen ausgezeichnet für puddingartige Speisen. Die empfohlene Verzehrmenge von 15g Chia Samen pro Tag sollte allerdings nicht überschritten werden.

Hervorragend kann man Chia Pudding mit Müsli, Granola oder einfach der Joghurtalternative nach Wahl kombinieren. Er hält sich, einmal angezischt, auch für 2-3 Tage im Kühlschrank, sodass er gut vorbereitet werden kann. Zum Mitnehmen kann man einfach eine Portion in ein leeres Schraubglas füllen und frisches Obst dazuschneiden. Fertig ist das leckere Frühstück.

Grundrezept für Chia Pudding

Zutaten (2-3 Portionen):

  • 4 EL Chia Samen
  • 350ml vly Original
  • 200g Sojajoghurt oder andere Joghurtalternative
  • ggf. 1 EL Ahornsirup oder anderes Süßungsmittel nach Wahl
  • Optional: Zimt oder gemahlene Vanille zum Verfeinern

Zubereitung:

  1. Zunächst die Chia Samen in einer Schüssel mit 250ml der Original vermischen. Dabei gut verrühren.
  2. Nach ca. 15 Minuten quellen nochmal verrühren und den Sojajoghurt unterheben.
  3. Über Nacht (oder für ein paar Stunden) in den Kühlschrank stellen.
  4. Vor dem Servieren nochmal 100ml Original dazugeben, umrühren und genießen.

Servier-Tipp: dazu einfach frisches Obst schneiden, etwas Granola oder Müsli dazugeben und evtl. noch ein paar gehackte Nüsse als Topping.

Wenn Du das Rezept ausprobierst, verlinke gerne unseren Instagram Account @vlyfoods - wir freuen uns, Deine Kreation zu sehen!