Update: Barista 2.0

Innovation bedeutet für uns, dass wir uns kontinuierlich weiterentwickeln und herausfordern, um besser zu werden.

Deswegen gibt es bei unseren Produkten immer neue Versionen und wir freuen uns, Dir heute die v2.0 der Barista vorzustellen:

Barista Pflanzenmilch aus Erbsenprotein

UPDATE

Unsere Barista Variante hat das Ziel, die beste Pflanzenmilch für jede Kaffeeanwendung zu sein. Sie soll einen runden Geschmack haben, optimal die Noten der Kaffeebohnen komplementieren sowie einen cremigen Schaum erzeugen. Gerade von Variante 1.0 auf 2.0 haben wir einen großen Fortschritt im Thema Latte Art gemacht.

Was haben wir im Detail verändert?

Erbsenprotein

Unser Herzstück - das Protein der gelben Spalterbse - wird nun nochmal anders verarbeitet. Im Rahmen einer Fermentation werden die Proteinketten kürzer, was dazu führt, dass die Stabilität der Flüssigkeit besser ist. Das ist sehr wichtig. Denn wenn der saure Kaffee (besonders fruchtige, helle Röstungen haben einen hohen Säuregehalt) auf die pH-neutrale Pflanzenmilch trifft, kann es ansonsten zum Ausflocken kommen. Ab einem bestimmten pH-Wert flockt jedes Protein aus - auch das Molkeprotein der Kuhmilch. Wir haben hier einen großen Fortschritt erzielt. Jetzt können auch Spezialitäten Cafes tolle vly Latte Art zaubern.

Süßung

Wir glauben, wer heute Lebensmittel entwickelt, muss die Gesundheit und den Planeten als feste Parameter in alles integrieren.

Der hohe Zuckerkonsum ist ein großes Problem unserer Ernährung. Daher war uns ein niedriges Level an kurzkettigen Kohlenhydraten von Anfang an enorm wichtig. Die Variante 1.0 hatte noch einen Zuckergehalt von 1.9g/100ml durch den unraffinierten Rohrohrzucker. In der Variante 2.0 haben den Rohrohrzucker mit Reis ersetzt und dadurch den Gesamtanteil auf nur 1.4g/100ml reduziert.

Das hilft ebenfalls dem Geschmack, denn Reis hat einen hohen Maltose und Glukoseanteil, jedoch keine Fruktose. Das verändert das Süßeprofil, welches Du Dir als eine Funktion von Süße-Empfinden über die Zeit vorstellen kannst. Die Barista ist am Anfang weniger süß und später etwas süßer, dadurch wurde sie von den Testern als "runder" empfunden. Das bietet wieder die Möglichkeit mit allen Sinnen die Nuancen des Kaffees zu entdecken.

Mikronährstoffe

Nach den Makronährstoffen Proteine, Fette und Kohlenhydrate sind auch die Mikronährstoffe Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine sehr wichtig. Wir haben mit vielen Experten daran gearbeitet, eine optimale Anreicherung zu entwickeln. Denn Milch ist ein Grundnahrungsmittel und wir wollen es mehr und mehr Leuten einfacher machen, auf eine pflanzenbetonte Ernährung zu wechseln.

Die Variante 2.0 enthält die Vitamine B12, D und B2, die wichtigen Spurenelemente Jod und Selen sowie die Mineralstoffe Kalium und Calcium. Wir werden die nächsten Wochen sehr detailliert über auf die einzelnen Nährstoffe eingehen.

 

Wenn Du Lust hast, mehr darüber zu erfahren, schau auf unserem Instagram oder in unserer Facebook Gruppe vorbei.

Bis dahin wünsche ich Dir einen super Sommer & viel Spaß mit der neuen Barista!
Liebe Grüße,
Nicolas und das vly Team